LF 8

Verfasst am . Veröffentlicht in Fahrzeuge

Löschgruppenfahrzeug 8 (LF 8)

Das Löschgruppenfahrzeug 8 (LF 8) dient zur Brandbekämpfung, zum Fördern von Wasser und zur Durchführung einfacher Technischer Hilfeleistung. Es bildet zusammen mit seiner Besatzung eine selbstständige taktische Einheit, einer Löschgruppe (1/8) somit neun Einsatzkräften. Zur Ausrüstung eines solchen Fahrzeugtyps gehört eine fest eingebaute und vom Fahrzeugmotor angetriebene Feuerlöschkreiselpumpe. Zusätzlich wird eine Tragkraftspritze mitgeführt.

LF 8 - Hauptbild

 

 

Unser LF 8 wurde 1989 in den Dienst gestellt. Das Fahrzeug ist auf einem Mercedes-Fahrgestell (MB 814) aufgebaut. Das Fahrzeug hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 7,5 to., der Motor weist eine Leistung von 102 KW (139 PS) auf. Die Herstellung des Aufbaus erfolgte durch die Firma Schlingmann.

 

 

 

LF 8 - hinten  LF 8 - Vorne LF 8 - Seite  

 

 

 

 

Drucken