Kreiswettkämpfe in Delligsen

Verfasst am . Veröffentlicht in Aktuelles - JF

 Trotz des regnerischen Wetters haben die Wertungsrichter aus den Landkreisen Schaumburg und Hameln auf dem Sportplatz in Delligsen hervorragende Wettkämpfe gesehen.

Nach wochenlanger Vorbereitung ging es für die Jugendfeuerwehren ans Eingemachte. Die 21 Gruppen haben alles gegeben. Einen sportlichen- sowie einen feuerwehrtechnischen Teil mussten die Mädchen und Jungs absolvieren. Hierbei war Schnelligkeit und  Geschicklichkeit gefragt, denn schließlich geht es bei den Kreiswettkämpfen um den "Fahrschein" für die Bezirkswettkämpfe. Die drei erstplatzierten Jugendfeuerwehren dürfen dann am 02.06. in Uchte bei Nienburg ihr Können zeigen. Diese Chance nutzte die Jugendfeuerwehr aus Brevörde. Sie belegte den ersten Platz und wurde somit Kreismeister 2013. Desweiteren wird die Jugendfeuerwehr Silberborn als zweit- und drittplatzierte mit zwei Gruppen am Bezirkswettkampf teilnehmen. Unsere Jugendfeuerwehr belegte mit der Gruppe 1. den 4 Platz und mit der Gruppe 2. den siebten Platz. Jugendfeuerwehrwartin Kania und ihr Stellvertreter Hamann waren stolz über die erbrachte Leistung der zwei Gruppen. Die Jugendfeuerwehr Delligsen wünscht den drei qualifizierten Jugendfeuerwehren viel Glück in Uchte.

Gleichzeitig mit den Kreiswettbewerben der Jugendfeuerwehren wurden die Kreiswettbewerbe der Kinderfeuerwehren ausgerichtet. Bei einigen Spielen und Geschicklichkeitswettbewerben hatte der jüngste Nachwuchs viel Spaß. Den ersten Platz belegte hier die Gruppe aus

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die die Ausrichtung des Wettbewerbs in Delligsen begleitet haben. Hier besonders bei den Helfern aus der aktiven Wehr und den Kameraden aus Alfeld, die uns ihre neue Drehleiter vorführten. Vielen Dank auch an das Wertungsgericht.

Simple Image Gallery Extended

 

Drucken