Jugendversammlung 2019

Verfasst am . Veröffentlicht in Aktuelles - JF

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr fanden sich am zweiten Mittwoch im Januar im Feuerwehrhaus zu ihrer Jugendversammlung ein. Der stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart Steffen Hamann führte durch die Tagesordnung. Als Gäste konnte er den Ortsbrandmeister Jürgen Otte, seinen Stellvertreter Dennis Ohlscher, sowie den Gemeindejugendfeuerwehrwart René Reiche begrüßen.

Im Bericht der Jugendfeuerwehr konnte er ein bewegtes Jahr 2018 Revue passieren lassen. So standen unter anderem das 50-jährige Jubiläum und ein internationales Zeltlager auf dem Programm. Daneben wurden einige Wettbewerbe absolviert und es nahm eine gemischte Gruppe aus Grünenplaner und Delligser Jugendlichen erfolgreich an der Leistungsspangenabnahme teil. Im Anschluss an den Bericht wurden die Stundenbesten der beiden Gruppen von der Jugendfeuerwehrwartin Nicole Kania mit einem Präsent geehrt. Bei den anschließenden Wahlen wählten die Jugendlichen Jannik Grotjahn und Yvonne Kania zu ihren Jugendsprechern. Fabian Scherff und Milla Schade sind die neuen Schriftführer. In ihren Grußworten lobten die Gäste die Arbeit der Jugendfeuerwehr und hoben einmal mehr hervor, dass die Jugendfeuerwehr die wichtigste Säule der Nachwuchsgewinnung für die Feuerwehren ist. Mit einem Ausblick auf die in 2019 anstehenden Termine, dabei unter anderem der Kreiswettbewerb, wurde die Sitzung dann beendet.

Simple Image Gallery Extended

Bericht: Marco Kania

Bilder: Vincent Siemers

Drucken