Freitag, 25. September 2020
Feuerwehrnotruf: 112

Endlich wieder Dienst !!!

Das gab es seit über 50 Jahren nicht. Die Jugendfeuerwehr Delligsen trifft sich fast ein halbes Jahr nicht zu den Diensten. Eigentlich unvorstellbar. Aber was war vor Corona nicht alles "unvorstellbar". Jetzt ist es endlich wieder soweit. Seit dem 02.09.2020 konnten wir unseren Dienst unter Beachtung der strengen Hygienevorschriften wieder aufnehmen.

Jede der beiden Gruppe hat jetzt zwei feste Betreuer. Ein Austausch der Betreuer zwischen den Gruppen ist nicht erlaubt. Auch dürfen die Betreuer außer bei Einsätzen nicht am Dienst der aktiven Feuerwehr teilnehmen. Die Disziplin bei den Jugendlichen ist super! Ohne murren und meistens schon aus eigenem Antrieb setzen sie sofort die Masken auf, wenn die Gefahr besteht das wir uns "zu nahe kommen". Jetzt galt es erst einmal Themen zu finden, die draußen und möglichst meistens mit Abstand durchzuführen sind. Aber gleichzeitig soll der Spaß ja auch nicht zu kurz kommen. Insgesamt haben wir aber das Gefühl, dass alle Beteiligten froh sind, dass es egal mit welchen Einschränkungen weitergeht und wir uns endlich wieder persönlich treffen können. Eine große Motivation für die Jugendlichen und uns Betreuerteam war die erneute Unterstützung durch die VOLKSBANK eG. Trotz Corona kam es zur digitalen Schecküberreichung über 570 EUR (mehr dazu auf der Facebook-Seite der Voba https://www.facebook.com/myvoba inkl. einer Videoantwort von uns). Zusammen mit diesem Betrag und vorherigen Zuwendungen wurden jetzt neue T-Shirts und Sweatshirtjacken angeschafft. Diese haben wir den Jugendlichen schon zu Beginn der Ferien zukommen lassen. Da eine private Mitbenutzung natürlich allein aus Werbezwecken mehr als erwünscht ist, gab es mittlerweile schon viele Fotos und Aufnahmen in den sozialen Netzwerken auf denen unsere Bekleidung zu sehen war. Unter anderem natürlich auch von verschiedenen Plätzen aus ganz Deutschland, da es doch einigen Jugendlichen möglich war eine Urlaubsreise mit Ihren Eltern durchzuführen. Unser geplantes gemeinsames Kreiszeltlager war ja leider aus den bekannten Gründen ausgefallen, so dass ein Sommerferien-Highlight fehlte. Aber sei es drum, jetzt gilt es positiv nach vorne zu schauen. Bleibt alle gesund und aktiv.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 06

Simple Image Gallery Extended

 

Bericht: Marco Kania

Bilder: Jasmin Kania

 

Drucken


Freiwillige Feuerwehr Delligsen

Gerätehaus Delligsen
Schulstraße 7
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 95 65 05

 

 

Ortsbrandmeister

Jürgen Otte
Eichenweg 17
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 303 558
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stellvertretender Ortsbrandmeister

Dennis Ohlscher
Rosmarienstraße 10
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 301 485
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!