Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr unter neuer Leitung

Verfasst am . Veröffentlicht in Aktuelles aus der Musik

Der Feuerwehrmusikzug Delligsen hat einen neuen Dirigenten. Seit August 2019 gibt Till Hieronymus nun den Takt vor.  „Die ersten Proben und der Festumzug in Grünenplan waren ein verheißungsvoller Auftakt, Musiker und Dirigent harmonieren schon recht gut“ beschreibt der 47jährige aus Alfeld die Zusammenarbeit.

 

Foto: Till Hieronymus

Till Hieronymus ist studierter Musikpädagoge. Neben dem Dirigieren tritt er mit der Oboe bei verschiedenen Profi-Orchestern sowie Kammermusikensembles niedersachsenweit auf und baut derzeit eine Oboenklasse an der Gerhard-Most-Musikschule in Alfeld auf. Sein beruflicher Werdegang führte ihn über das Symphonische Blasorchester Norderstedt über das Unterfränkische Bläserforum auch zum Heeresmusikkorps 2 der Bundeswehr. „Aus dieser Zeit kenne ich natürlich einige Stücke noch sehr gut, die wir jetzt in Delligsen auflegen“, so der Dirigent, “nur, dass die Kasseler in den Trompeten zahlenmäßig stärker besetzt waren.“  Trompeter, die an dieser Stelle zwischen den Zeilen eine Ermunterung sehen, Kontakt zum Feuerwehrmusikzug Delligsen aufzunehmen, können sich am 21.09.19 ab 14.00 Uhr bei Küchenstudio Möhle, Hilsstraße 43 in Delligsen, ein eigenes Bild vom Orchester machen. Dort wird es ein ca. 90minütiges Unterhaltungsmusikprogramm zum Besten geben. Schon bald danach beginnt dann die Vorbereitung auf das Adventskonzert am 15.12.19 in der St.-Georgs-Kirche.

Drucken