Freitag, 27. November 2020
Feuerwehrnotruf: 112

Samstagsausbildung Technische Hilfeleistung 11/2017

Am Samstag, dem 04. November 2017, fand zum wiederholten Male eine Samstagsausbildung Technische Hilfeleistung statt. Neben Angehörigen der Ortsfeuerwehr Delligsen nahmen auch Kameraden der Ortsfeuerwehr Varrigsen teil.

 

Die Ausbildung begann um 9 Uhr im Feuerwehrhaus Delligsen mit einer praktischen Einweisung in die zu nutzenden Geräte der Technischen Hilfeleistung sowie einer kleinen Auffrischung in der Knotenkunde.

Anschließend verlegte die Ausbildungsgruppe unter Leitung von Oliver Jeschke und Jan Knackstedt zum Bauhof der Gemeinde Delligsen, wo beide zwei Lagen vorbereitet hatten. Eine der Lagen stellte einen verunfallten Kleinwagen dar, welcher in einer Hanglage abzurutschen drohte. Es galt hier, das Fahrzeug zu sichern und eine Person zu retten. Dazu wurden das Stab-Fast System sowie der Mehrzweckzug mit Stahlseilen und Umlenkrolle eingesetzt. Abschließend wurde das Fahrzeug herausgezogen.

In der zweiten Lage galt es eine verschüttete Person schonend zu retten. Hier waren die Rettungsbühne, Steckleiterteile und die Schaufel Mittel der Wahl. 

Die dritte Lage erwartete die Gruppe auf dem Parkplatz der Gesamtschule Delligsen an der Wispe. Hier war eine Person die Uferböschung heruntergerutscht und musste gerettet werden. Auch hier kamen wieder Rettungsbühne, Mehrzweckzug, Stahlseile und die Umlenkrolle zum Einsatz. Mit ihnen wurde eine Seilbahn gebaut. An dieser hing die Umlenkrolle, mit welcher es möglich war, die auf einer Trage liegende Person auf Uferniveau anzuheben. Über die Seilbahn wurde die Person dann ans Ufer gezogen. Auch zeigte sich hier, weshalb es die Auffrischung in der Knotenkunde gegeben hatte. Denn mit Leinen musste die Person auf der Trage gesichert werden. Die Trage selbst wurde ebenfalls mit Leinen befestigt und geführt. 

Alle drei Lagen waren in sich komplex und erforderten so von den Einsatzkräften Einfallsreichtum, Fingerspitzengefühl und Kenntnis der vorhandenen Ausrüstung. Sie zeigten auf, dass uns im Einsatz die verschiedensten Situationen erwarten können und es nicht nur "die eine" Lösung gibt. Hier war es notwendig, mit den unterschiedlichsten Ausrüstungsgegenständen überlegt und zielgerichtet zu arbeiten und diese in ungewöhnlichen Lagen zu kombinieren.

Diese Samstagsausbildung hat somit erfolgreich auf der intensiven Ausbildungsarbeit im Bereich der Technischen Hilfeleistung aufgebaut und einzelne Aspekte verknüpft. Auch konnte so die Zusammenarbeit und Kameradschaft mit der Ortsfeuerwehr Varrigsen vertieft werden. 

Wir danke der Gemeinde Delligsen für die Nutzungserlaubnis ihrer Liegenschaften.

 

  • 1
  • 10
  • 12
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 2
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Simple Image Gallery Extended

Bericht: Frank Hischer

Bilder: Vincent Siemers, Jan Knackstedt

Drucken


Freiwillige Feuerwehr Delligsen

Gerätehaus Delligsen
Schulstraße 7
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 95 65 05

 

 

Ortsbrandmeister

Jürgen Otte
Eichenweg 17
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 303 558
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stellvertretender Ortsbrandmeister

Dennis Ohlscher
Rosmarienstraße 10
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 301 485
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!