Kartoffelbratschen 2019

Verfasst am . Veröffentlicht in Aktuelles - Feuerwehr

 

Wie in jedem Jahr lud Ortsbrandmeister Jürgen Otte zum traditionellen Kartoffelbratschen ein. Bereits gegen 08:30 Uhr morgens wurde das „Bratschefeuer“ entzündet. Bei durchwachsenem Wetter hatten die engagierten Feuermacher eine ausreichende Glut, um gegen 17 Uhr die ersten Kartoffeln zu „bratschen“.


Mit den leckeren Kartoffeln, dem eingelegten Fisch und den beliebten Rosmarienkartoffeln aus der Pfanne verbrachten wir einen gemütlichen Herbstnachmittag an der Grillhütte am Feuerwehrhaus. Auch nach dem „bratschen“ wurde noch Stockbrot auf der Feuerstelle zubereitet. Auf diesem Weg auch vielen Dank an alle Helfer beim Holz machen oder bei der Durchführung der Veranstaltung.

Simple Image Gallery Extended

Bericht: Hendrik Meier

Bilder: Vincent Siemers

Drucken