Brandschutzerziehung in der Grundschule

Verfasst am . Veröffentlicht in Aktuelles - Feuerwehr

Kurz vor ihren unfreiwilligen Ferien konnten die Grundschulkinder der dritten Klassen noch an der Brandschutzerziehung teilnehmen. Wie gewohnt fand am ersten Tag der Unterricht in der Schule statt.

Dort wurden die Kinder über den Nutzen und die Gefahren von Feuer informiert. In einigen Versuchen konnten Sie sich dabei ein sehr gutes eigenes Bild machen. Auch über die Aufgaben und die Ausrüstung der Feuerwehr lernten sie dabei einiges. Einen Tag später kamen die Schulklassen dann zum Gegenbesuch bei der Feuerwehr. Hier konnten sie sich die Fahrzeuge und die Technik der Feuerwehr einmal ganz genau ansehen. Wie immer waren alle Schüler begeistert. 

Simple Image Gallery Extended

Bericht: Marco Kania

Bilder: Vincent Siemers

 

Drucken