Samstag, 24. August 2019
Feuerwehrnotruf: 112

Einsatz Nr. 4 – 01.04.2019 - FEU Waldbrand – brennt Tannenschonung

Einsatz Nr. 4 – 01.04.2019 - FEU Waldbrand – brennt Tannenschonung 

Datum: 01.04.2018
Alarmzeit: 17:15 Uhr 

Einsatzdauer: 2 Stunden
Alarmierungsart: DME - Kleinschleife
Einsatzstichwort: FEU Waldbrand
Einsatzort: Delligsen – Grünenplan, Neue Welt
Fahrzeuge: TLF 16/25 (Florian Holzminden 21-23-1), LF 8 (Florian Holzminden 21-43-1)
Weitere Kräfte: Gemeindebrandmeister (Florian Holzminden 21-01-1), stellv. Gemeindebrandmeister (Florian Holzminden 21-02-1), Feuerwehr Grünenplan, Feuerwehr Hohenbüchen, DRK Bereitschaft Delligsen, DRK Rettungsdienst Alfeld (RTW)

Ein beginnender Waldbrand hat am Montagnachmittag rund 50 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst gefordert. Der Brand in einem unzugänglichen Waldstück in Grünenplan in der Nähe der „Neuen Welt“ wurde der Rettungsleitstelle in Hameln gegen 17:15 Uhr durch aufmerksame Passanten gemeldet. Als die ersten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Grünenplan an der Einsatzstelle eintrafen, bestätigte sich die Erstmeldung. Rund 150 m2 Tannenschonung standen in Flammen. Sofort wurden mehrere B-Schläuche ausgerollt und in dem unwegsamen Gelände verlegt. Die ebenfalls alarmierten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Delligsen unterstützten bei der Wasserversorgung. Die Ortsfeuerwehr Hohenbüchen ging in Bereitstellung. Für die Eigensicherung wurde die DRK Bereitschaft Delligsen alarmiert. Diese versorgte die Einsatzkräfte mit Kaltgetränken an der Einsatzstelle. Das Feuer konnte mit insgesamt drei C-Schläuchen schnell unter Kontrolle gebracht werden. Während der Löscharbeiten wurden zwei Jugendliche von der Polizei gestellt, die im Waldstück zuvor zündelten und damit den Waldbrand ausgelöst hatten. Einer der beiden Jugendlichen wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Einsatz der Rettungskräfte konnte unter Leitung von Grünenplans Ortsbrandmeister Holger Gerke nach drei Stunden beendet werden.

  • 2
  • 3
  • Foto-01.04.19-19-16-19
  • Foto-01.04.19-19-16-20-1
  • Foto-01.04.19-19-16-20
  • Foto-01.04.19-19-16-36
  • Foto-01.04.19-19-16-39
  • Titel4

Simple Image Gallery Extended

Bericht: Hendrik Meier

Bilder: Hendrik Meier, Dennis Ohlscher, Frank Hischer


Freiwillige Feuerwehr Delligsen

Gerätehaus Delligsen
Schulstraße 7
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 95 65 05

 

 

Ortsbrandmeister

Jürgen Otte
Eichenweg 17
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 303 558
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stellvertretender Ortsbrandmeister

Dennis Ohlscher
Rosmarienstraße 10
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 301 485
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!