Dienstag, 07. Dezember 2021
Feuerwehrnotruf: 112

Einsatz Nr. 24 – 03.10.2021 – TH Einsatz Baum auf Straße

Einsatz Nr. 24 – 03.10.2021 – TH Einsatz Baum auf Straße

Datum: 03.10.2021
Alarmzeit: 18:25 Uhr 

Einsatzdauer: 3 Stunden
Alarmierungsart: DME-Kleinschleife 
Einsatzstichwort: TH Einsatz Baum auf Straße
Einsatzort: Delligsen – Landstraße 462 Richtung Kreisel
Fahrzeuge: TLF 16/25 (Florian Holzminden), LF 8 (Florian Holzminden 21-43-1)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Gerzen (Landkreis Hildesheim), Polizei Alfeld, Straßenmeisterei Landkreis Holzminden

Am frühen Sonntagabend wurde die Kleinschleife der Feuerwehr Delligsen zu einem umgestürzten Baum auf die Landstraße zwischen Delligsen und Hohenbüchen alarmiert.

Gegen kurz vor halb sieben ging der Notruf bei der Leitstelle in Hameln ein. Ein Verkehrsteilnehmer meldete der Leitstelle, dass ein Teil einer großen Birke die komplette Fahrbahn zwischen Delligsen und dem Kreisel blockiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Delligsen machten sich mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Löschgruppenfahrzeug auf den Weg zur Einsatzstelle. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Nach einer Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die Straße gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Parallel dazu wurde eine Motorkettensäge einsatzbereit gemacht. Nachdem die Straße abgesichert war, konnten die Einsatzkräfte beginnen den Baum zu zersägen und die Äste und das Stammholz von der Straße zur räumen. Während der Maßnahmen rückte die Feuerwehr Gerzen aus dem Landkreis Hildesheim an der Einsatzstelle an. Auch die Feuerwehr Gerzen wurde durch die Leitstelle Hildesheim zu einem umgestürzten Baum auf die L484 zwischen Gerzen und Grünenplan alarmiert. Da sie auf dieser Strecke keinen umgestürzten Baum finden konnten, fuhren die Gerzer Einsatzkräfte die Einsatzstelle in Delligsen an. Gemeinsam mit den Einsatzkräften aus Gerzen wurde der Baum beseitigt. Noch während der Aufräumarbeiten wurde festgestellt, dass der restliche noch stehende Teil des Baumes morsch ist. Durch die Größe des Baumes und die Sturmböen wäre eine Fällung des Baumes durch die Einsatzkräfte zu gefährlich. Daraufhin wurde die Straßenmeisterei nachgefordert. Gemeinsam mit der Straßenmeisterei, der Polizei und dem Einsatzleiter der Feuerwehr wurde der Baum begutachtet. Es wurde entschieden, dass die Straße voll gesperrt wird und der Baum am morgigen Montag durch die Straßenmeisterei beseitigt wird. Das Absperrmaterial wurde durch die Straßenmeisterei geholt und aufgestellt. Währenddessen sperrten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Delligsen die Straße. Der Einsatz der Feuerwehr endete nach rund drei Stunden.

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin: Wenn eine Straße durch die Rettungskräfte gesperrt wird, dann sollten umliegende Feldwege NICHT genutzt werden, um die Sperrung zu umgehen! Das behindert die Einsatzkräfte und möglicherweise bringen Sie sich selbst in Gefahr!

 

  • IMG_2777
  • batch_250fd176-eaba-4f89-9a6e-e665fbfad90d
  • batch_412ab921-fd46-4077-822e-40b59cd22dea
  • batch_83e71d80-b546-4453-8699-ac8bb52d2172
  • batch_IMG_2774
  • batch_IMG_2775
  • batch_IMG_2776
  • batch_a1469bb2-d223-4df8-a02b-5c83ad16e311
  • batch_c32fbe1c-ea8e-4d9b-9ad1-4183586302f4

Simple Image Gallery Extended

Bericht: Hendrik Meier

Bilder: Hendrik Meier, Katharina Loges, Phillip Meyer


Freiwillige Feuerwehr Delligsen

Gerätehaus Delligsen
Schulstraße 7
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 95 65 05

 

 

Ortsbrandmeister

Jürgen Otte
Eichenweg 17
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 303 558
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stellvertretender Ortsbrandmeister

Dennis Ohlscher
Rosmarienstraße 10
31073 Delligsen 

Tel.: 05187/ 301 485
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!